Die Systemlösung für Rentabilität, Funktionalität und Individualität.

FAQ

Zurück

Die angebotene Ladetechnik ist aktuell auf 50 kW (DC) und 42 kW (AC) ausgelegt. Damit befinden sich die Schnellladesäulen auf dem aktuellen Stand der Technik. 

Alle gängigen Elektrofahrzeuge können an unseren Schnellladesäulen aufgeladen werden. Systavision geht im Mittel von einer Ladedauer zwischen 20 bis 30 Minuten aus. Das System verfügt über alle drei Möglichen Steckerarten und -verbindungen. Beachten Sie, dass die Ladezeit u.a. abhängig ist vom Fahrzeugtyp, dem Zustand der Batterie sowie der Außentemperatur. 

Unser Ansprechpartner Norbert Haslbeck zeigt Ihnen gerne die Chancen auf, die durch die aktuelle Gesetzgebung Förderungsmöglichkeiten für Kauf und Installation beinhalten. 

Tel.:   +49 8631 98938 - 58
Mobil: +49 171 2632405

Ziel ist neben dem diskriminierungsfreien Zugang auch die Wahl der Zahlungsart. Es kann i.d.R. mit Scheckkarte, kurzfristiger Handyanmeldung (Paypal) oder Systavision-Zahlkarte in Verbindung mit dem regionalen energieversorger bezahlt werden. In jedem Fall halten wir Sie immer mobil. 

In einer ab Juni 2017 kostenlos downloadbaren App können Sie schnell und komfortabel die Möglichkeiten der Ladeinfrastruktur auf Ihrer Wegstrecke finden. Einfach downloaden unter www.systavision.de/app2017 

Einfach die im Netz angegebene Kontaktadresse anrufen. Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten Ihre Zielgruppe optimal zu erreichen.